MY Princess Aloha - Rundreise Kreuzfahrt starstarstarstarstar

Dubrovnik, Gespanschaft Dubrovnik-Neretva
 Einige Buchungen
 zur Hälfte gebucht
 Oft gebucht
 Ausgebucht
Buchungsanfrage
qrcode

Im Preis inklusive:

  • 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm in einer Kabine mit DU/WC, Klimaanlage
  • Die Transfers am Ankunft/Abreisetag vom Dubrovnik Flughafen zum Hafen Gruz
  • Willkommensgetränk
  • Frühstück täglich
  • 6 x Mittagessen und 1x Abendessen
  • 1 x captain’s dinner mit Unrterhaltung inklusive Wein, Bier und Softdrinks
  • Englischsprechender Reiseleiter auf dem Schiff
  • Gepäckservice
  • Kopfhörer für Stadtbesichtigungen

Stadtführungen und Ausflüge inklusive:

  • Stadführung in Dubrovnik
  • Mljet National Park Eintrittsgebühr
  • Stadführung in Korčula
  • Cetina River Canyon Ausflug
  • Stadführung in Split
  • Stadführung in Hvar

5* MY Princess Aloha

Kapitän Domagoj Rakuljić übernahm von seinem Großvater und Vater die einst traditionelle Beschäftigung, vor der Mündung des Flusses Cetina Sand aus dem Meer zu baggern, der unter anderem für den Häuserbau verwendet wurde. Später transportierte er dann mit einem Lastschiff Güter aller Art vom Festland zu den Inseln. Vor über 20 Jahren entschied er sich, es vielen seiner Kollegen gleichzutun und sich dem Tourismus zuzuwenden. So ging er mit seinem Motorsegler „Aloha“ auf Urlaubskreuzfahrten durch die dalmatinische Inselwelt. Schliesslich entschied er sich, ein ganz neues Schiff zu bauen – die „Princess Aloha“.

Allgemeine Daten:

Länge 38 m,

Baujahr 2012.

Bordtelefon, Minibar, Haarföhn, Safe, LCD-Fernseher und Dusche/WC.

Das Schiff bietet insgesamt 18 Kabinen. Davon sind 11 mit getrennten Betten und 7 Kabinen mit einem Doppelbett ausgestattet. Zusätzlich sind 2 Kabinen mit einem 3.Bett ausgestattet. Unterdeck befinden sich 8 Kabinen und die restlichen 10 Kabinen sind an Hauptdeck. Alle Kabinen sind mit Dusche, WC und Klimaanlage ausgestattet. Die Bettwäsche wird wöchentlich gewechselt und man bekommt je 2 Handtücher pro Person und Woche zur Verfügung gestellt. Der Salon ist gross und ausserdem klimatisiert. Das Essen wird immer frisch in einer offenen Küche vorbereitet mit dem Schwerpunkt auf mediterranen Speisen, Fisch und Meeresfrüchten. Ausserdem befinden sich an Deck die Sonnenliegen.

Kategorien

Doppelkabine Hauptdeck Halbpension
2
Doppelkabine Unterdeck Halbpension
2

Kabinenzahl

Schiffkategorie

Schiffausstattung & Service

Reiseroute

Reise-Aktivitäten

Doppelkabine Hauptdeck Halbpension - Doppelkabine Hauptdeck

Max. Belegung: 3
Etage:
Doppelkabine Hauptdeck Halbpension - Doppelkabine Hauptdeck

Max. Belegung: 2
Etage:
Doppelkabine Unterdeck Halbpension - Doppelkabine Unterdeck

Max. Belegung: 2
Etage:
Doppelkabine Unterdeck Halbpension - Doppelkabine Unterdeck

Max. Belegung: 3
Etage:
Frei und buchbar
Einige Buchungen
zur Hälfte gebucht
Oft gebucht
Belegt / nicht buchbar
Dezember 2017
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar 2018
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
September 2018
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
November 2018
SMDMDFS
 
 
 
 
 
Dezember 2018
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar 2019
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
März 2019
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juni 2019
SMDMDFS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
September 2019
SMDMDFS
 
 
 
 
 
November 2019
SMDMDFS
 
 
 
 
 
Tarifbezeichnung Kabinenkategorie Min. Belegung Max. Belegung Gültig von Gültig bis   Tage min. Tage max.
1595.00 CHF Doppelkabine Unterdeck Halbpension 1 2 Samstag, 14. Oktober 2017 Freitag, 29. Dezember 2017 CHF1,595.00 Preis pro Woche 7 7
1720.00 CHF Doppelkabine Unterdeck Halbpension 2 3 Samstag, 14. Oktober 2017 Freitag, 29. Dezember 2017 CHF1,720.00 Preis pro Woche 7 7
1765.00 CHF Doppelkabine Hauptdeck Halbpension 1 2 Samstag, 14. Oktober 2017 Freitag, 29. Dezember 2017 CHF1,765.00 Preis pro Woche 7 7
1765.00 CHF Doppelkabine Hauptdeck Halbpension 2 3 Samstag, 14. Oktober 2017 Freitag, 29. Dezember 2017 CHF1,765.00 Preis pro Woche 7 7

Anreise

Autoanreise

In allen Einschiffungsorten vermitteln wir Ihnen gerne bewachte Parkplätze, bitte geben Sie uns Ihren Parkplatzwunsch bereits bei der Buchung an. In Rijeka steht eine Garage zur Verfügung, die Gebühren betragen 360 HRK (ca. 50 €) pro Woche, in Zadar und Trogir Parkplätze, die Gebühren betragen 300 HRK (ca. 40 €) pro Woche. In Dubrovnik befindet sich der öffentliche Parkplatz im Hafen. Die Parkgebühren sind vor Ort in der Landeswährung Kuna (HRK) zu entrichten. Die Parkplätze sind bewacht, jedoch nicht von uns bzw. dem Parkplatzbetreiber versichert. Es besteht Versicherungsschutz im Rahmen der für das Fahrzeug eventuell abgeschlossenen Kaskoversicherung (es gilt im Grunde die gleiche Haftungsregelung wie auf Parkplätzen oder in Parkhäusern in Deutschland, Österreich oder der Schweiz). Bitte richten Sie sich bei der Anreise nach den Informationen, die Sie von uns mit den Reisedokumenten erhalten und melden Sie sich bei der Reiseleitung im Hafen.  

Fluganreise

Der Einschiffungshafen für Fluggäste ist abhängig von den Flugzeiten Selbstverständlich können Sie den Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück als separate Leistung auch bei uns buchen. Da die Rückflüge teilweise erst am Mittag oder Nachmittag stattfinden, haben Sie unter Umständen nach der Ausschiffung noch Gelegenheit zu einem ausgiebigen Stadtbummel oder Strandaufenthalt. Ihr Gepäck nehmen wir während dieser Zeit in unsere Obhut. 

Aus der Schweiz stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten nach Split zu fliegen:

ab Zürich mit Croatiaairlines oder Edelweis

ab Basel und Genf mit Easyjet

ab Bern mit Skywork

Flugverbindungen Schweiz-Kroatien

Reisedokumente

Kroatien ist seit 2013 Mitglied der Europäischen Union (EU), aber noch nicht des Schengener Abkommens. Deshalb finden bei Ein- und Ausreise nach wie vor Ausweiskontrollen statt. Bürger der Europäischen Union und der Schweiz benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auch mitreisende Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung von Kindern im Reisepass eines Elternteils ist nicht mehr gültig. Für die Einreise nach Montenegro (Route T4), sowie nach Bosnien-Herzegowina (Route T5) reicht ein gültiger Personalausweis. Bei der Einreise mit Personalausweis nach Montenegro wird an der Grenze ein kostenloser Passierschein ausgestellt, der zum Aufenthalt in Montenegro berechtigt. Um zeitaufwändigen bürokratischen Aufwand an der Grenze zu vermeiden, ist jedoch eine Einreise mit Reisepass vorzuziehen. Zur Erstellung der Passagierlisten für die Einreise nach Montenegro benötigen wir bis zwei Wochen vor der Reise die Daten aller Reiseteilnehmer (Vor- und Nachname, Pass- oder Personalausweis-Nummer, Geburtsdatum, Nationalität). Angehörige anderer Staaten erkundigen sich bitte bei den zuständigen Botschaften bzw. Konsulaten. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, ist das Mitführen der Grünen Versicherungskarte für in der Europäischen Union und der Schweiz zugelassene Autos nicht mehr notwendig.

Verkehrsanbindungen

In den Preisen ist die Anreise nicht mitberechnet. Gerne organisieren und buchen wir für Sie den Flug ab Zürich, Basel oder Bern nach Kroatien. Die Flugverbindungen und Flugtickets-Preise können Sie hier sehen: Flugverbindungen Schweiz-Kroatien

Split Flughafen

 SPLIT CROATIA JUN Airpor 56455766

Fähre Ancona-Split

SPLIT 40283362

Komfortbusreise Schweiz-Kroatien

bus1

Linienbus Schweiz Kroatien

linienbus kroatien

Zugverbindungen Schweiz Kroatien

bahnreise kroatien

Bitte beachten dass dies kein Buchungsformular ist. Es kann anstelle einer Email Mitteilung eingesetzt werden.
Hier die Nachricht schreiben die übermittelt werden soll, an: MY Princess Aloha - Rundreise Kreuzfahrt

Abbrechen

Zahlungs- und Stornobedingungen

Zahlungsbedingungen:

Anzahlung Bei definitiver Buchung ist gleichzeitig eine Anzahlung von 30% des vereinbarten Arrangementpreises zu leisten. Bei Buchungen weniger als 30 Tage vor Abreise ist der gesamte Rechnungsbetrag anlässlich der definitiven Auftragserteilung zu bezahlen. Weiter kann die Buchungsstelle verlangen, dass Sie ein Buchungsformular unterschreiben.

Restzahlung Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise fällig. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, werden Ihnen die Reisedokumente nach Eingang Ihrer Zahlung über den ganzen Rechnungsbetrag ausgehändigt oder zugestellt. Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt uns, die Reiseleistungen zu verweigern.

Rücktrittsbedingungen:

Treten Sie nach Buchung von der Reise zurück, und zwar aus einem Grund, der nicht durch die Annullierungskosten-Versicherung gedeckt ist, so müssen wir zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr noch die folgenden Kosten in Prozenten des Arrangementpreises erheben:

bis 75. Tag vor Reiseantritt: 15%

ab 74. bis 60. Tag vor Reiseantritt: 20%

ab 59. bis 30. Tag vor Reiseantritt: 40%

ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 50%

ab 21. bis 7. Tag vor Reiseantritt: 60%

ab 6. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 75%

bei Rücktritt am Reisetag 90%

Wir empfiehlen unseren Kunden den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit und vermitteln Ihnen gerne entsprechende Angebote.

Reisebeschreibung

Rundreise-Route ab Dubrovnik DD:

Deluxe Schiffsrundreise - Kroatien Kreuzfahrt, Rundreiseroute Dubrovnik-Dubrovnik

Kroatien Deluxe Kreuzfahrt, Inselhüpfen Rundreise mit dem Schiff, Badeferien und Rundreise in Einem. 7 Übernachtungen auf Deluxe Minicruiser Princess Aloha - Kreuzfahrt von Dubrovnik über Mljet, Korcula, Pucisca, Omis, Split, Bol, Hvar, und zurück nach Dubrovnik, inklusive Halbpension mit Getränken (Wein, Bier und Softdrinks) mit Ausflügen und Stadtführungen

1. Tag Samstag: Dubrovnik

Einschiffung im Hafen (Gruz) von Dubrovnik im Laufe des Tages, Kabinenbezug ist ab 13.00 Uhr möglich. Abhängig von Ihrer Ankunft, steht Ihnen der ganze Tag und Abend zur Verfügung um die einmalige Altstadt von Dubrovnik zu entdecken. Die Entfernung vom Hafen zur Altstadt beträgt eine halbe Stunde zu Fuss oder wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe unseres Schiffes abfährt. Der Bus fährt etwa alle 15 Minuten und kostet 10 Kuna (das sind ca. 1.50.-), die letzte Rückfahrt ist um 02.00 Uhr Nachts. Bummeln Sie über die berühmte "Stradun" Strasse, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern und besichtigen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten. Welcome-Drink an Bord und Übernachtung in Dubrovnik.

2. Tag Sonntag: Dubrovnik - Nationalpark Mljet - Insel Korcula

Nach dem Frühstück werden Sie von unserer Reiseleitung zu einer Führung durch die Altstadt abgeholt. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht "Perle der Adria" genannt, gehörte die Stadt in seiner Blütezeit im Mittelalter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeeres. Nach der Rückkehr heisst es "Leinen los" in Richtung der wunderschönen Insel Mljet, wo Sie nach einer Badepause auf den Elafiten-Inseln eintreffen. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt - zwei Salzwasserseen, die nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbungen sind. In dem grösseren der beiden Seen liegt eine Insel auf der sich ein ehemaliges Kloster befindet. Wir legen im kleinen Hafen von Pomena an. Danach gibt es eine Führung durch den Nationalpark. Im Reisepreis ist ausserdem eine Bootsfahrt über den grossen See zur Klosterinsel eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen für diesen Ausflug, Ihre Badesachen mitzunehmen. Wir verlassen die Insel Mljet und nehmen Kurs auf die Insel Korcula. Diese Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die "schwarze Insel" genannt. Wir legen im Hafen der Stadt Korcula an, die eine der schönsten Altst$dte Dalmatiens hat und wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als "kleines Dubrovnik" bezeichnet wird. Abendessen an Bord und Übernachtung in Korcula. 3. Tag Montag: Korcula-Pucisca (Insel Brac) Am Morgen besichtigen wir die Stadt von Korcula. Anschliessend umrunden wir die Spitze der Halbinsel Peljesac, passieren die Riviera von Makarska und erreichen die kleine Ortschaft Pucisca auf der Insel Brac. Erkunden Sie diesen malerischen Ort mit seiner Steinmetzschule und geniessen Sie das Abendessen in einem Restaurant. Übernachtung in Pucisca.

4. Tag Dienstag: Pucisca-Omis-Split

Wir setzen über zum Festland und machen in Omiš fest, einem Städtchen an der Mündung des Flusses Cetina. Die kleine, urgemütliche Altstadt wird überragt von einem 260 m hohen Steilfelsen, an dessen Hang sich die Festung Mirabella aus dem 13. Jahrhundert befindet. Jahrtausendelang gestaltete die Cetina einen Canyon und schuf wundersame Formen im Stein des Flussbettes. Das kristallklare Wasser, die bis zu 180 m hohen Felsen, die Wasserfälle und Seen bieten einen Genuss von unberührter Natur. Wir machen einen Bootsausflug etwa sechs Kilometer flussaufwärts zu den "Radmanove Mlinice", den alten Wassermühlen aus dem Jahre 1848, in denen einst Getreide zu Mehl gemahlen wurde. Heute präsentieren sich die Mühlen als Restaurant im Stil eines Biergartens. Hier erwartet uns ein Snack mit hausgemachtem Schinken und Käse, dazu unter der "Peka" im offenen Feuer gebackenes Brot und ein Glas Wein. Rückkehr mit dem Boot nach Omiš und Gelegenheit zum Bummeln durch die Altstadt. Anschliessend fahren wir weiter nach Split, der Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Abends zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln oder einen Drink auf der berühmten Riva zu geniessen. Übernachtung in Split.

5. Tag Mittwoch: Split - Bol, Insel Brač - Insel Hvar

Wir nehmen Kurs auf Bol auf der Insel Brac. Hier befindet sich einer der schönsten Stränden des gesamten Mittelmeeres - "Zlatni Rat" (Goldenes Horn) - der mehrere hundert Meter weit ins Meer hinausragt. Ein Naturphänomen, denn die Spitze des Strandes ändert ständig ihre Richtung mit der Meeresströmung. Nun haben Sie Gelegenheit am Strand Zlatni Rat zu baden, anschliessend lichten wir wieder den Ankerund fahren zur Nachbarinsel Hvar. Nach dieser Stadtführung stehen uns der Spätnachmittag und Abend zur freien Verfügung. Sie können dann z.B. einen Aufstieg zur über der Stadt gelegenen Festung "Spanjola" machen. Von hier aus geniesst man einen einmaligen Ausblick über die Altstadt von Hvar auf die vorgelagerten Inseln "Pakleni otci". Übernachtung in Hvar.

6. Tag Donnerstag: Hvar- Trstenik (Halbinsel Peljesac)

Wir verlassen Hvar und fahren nach Trstenik auf der Halbinsel Peljesac. Peljesac ist die zweitgrösste Halbinsel Kroatiens, bekannt als Anbaugebiet berühmter Weine wie Postup, Dingac, Posip und Plavac Mali. Am Abend gibt es das Captain’s Dinner. Übernachtung in Trstenik.

7. Tag Freitag: Trstenik-Dubrovnik Heute fahren wir zurück nach Dubrovnik, vorbei an Insel Mljet und den Elafiten Inseln wo wir in einer schönen Bucht einen Zwischenstopp mit Badepause einlegen. Übernachtung in Dubrovnik.

8. Samstag: Dubrovnik

Nach dem Frühstück - Ausschiffung bis spätestens 9.00 Uhr.

 

Kabinenzahl

Schiffkategorie

Schiffausstattung & Service

Reiseroute

Reise-Aktivitäten